Allgemein, gelesen, gemacht

verlosung, zusammen isst man seltener allein & diy:ein jackenkissen…

17. November 2013

(brot)herzlich willkommen zum heutigen post… ­čśë
gesehen bei princess greeneye:  herzen aus brotteig gebacken.
inspiriert und verzaubert von ihren fotos, habe ich auch welche fabriziert…
(einfach `ne fertige brotbackmischung nach anleitung herstellen. teig ausrollen, herzen ausschneiden und backen…)



nun zu einem anderen projekt… ­čśë
ihr kennt doch sicher alle noch die so genannten poesiealben?
die, in denen man spr├╝che, bildchen etc. von freundinnen sammelte…
heute zeige ich euch mal eine andere variante eines poesiealbums: ich wei├č nur noch nicht wie ich es nennen soll???
das „zeigemirwasduisstundichsagedirmitwemdubefreundetbist- buch“ oder das foodfriends-recipes-book oder… 
habt ihr eine idee? ­čśë
der eigentliche titel des buches ist:
zusammen isst man seltener allein (von jessica braun & daniel erk im blanvalet verlag erschienen)


kaum hatte ich die idee daraus ein rezepte-poesie-buch mit bloggerfreundinnen entstehen zu lassen, schrieb ich sofort jeanny von zuckerzimtundliebe an, ob sie nicht lust h├Ątte, sich in dem mal & kochbuch kreativ zu verewigen. prompt kam eine zusage. die (vor)freude war groooooo├č und sogleich machte sich das buch per post auf die reise in jeannys zauberhafte zuckerzimtundliebe – k├╝che…
mittlerweile ist es wieder bei mir gelandet und tadaaaaaaa… hier ist ihr k├Âstlich-kreatives rezept f├╝r mich: schnelles parmesanh├Ąhnchen! klingt doch absolut mmmmmmh, oder? 
viiiiiielen lieben dank jeanny, du machst das buch zu (m)einem k├╝chenschatz! ­čśë
wie in einem poesiealbum, gibt es platz f├╝r fotos, deinen namen, f├╝r die beschreibung des rezepts etc.
es gibt auch einige fragen zu beantworten, wie z.b. 
wenn du ein geb├Ąck w├Ąrst, was w├Ąrst du?
welches essen bringt dich zur ruhe?
welche zutat ist schweineteuer, aber jeden cent wert? 



hier kann man sogar die fingerabdr├╝cke der freund_innen sammeln ­čśë























































auf dieser seite gibt jeanny einblick in ihre pers├Ânliche ern├Ąhrungspyramide… ob der kuchen da wohl wahrheitsgem├Ą├č verortet ist? ;-))
(sorry ├╝brigens f├╝r die nicht so prallen fotos, aber erst hatte ich kein gl├╝ck und dann kam auch noch pech dazu ;-))
























































und w├Ąhrend ihr diesen post lest, ist das buch auch schon wieder unterwegs… 
zu meinem gro├čen entz├╝cken, zu yvonne alias fr├Ąulein klein
ich kann meine neugierde auf IHRE beigabe zum buch kaum in zaum halten ;-))


gef├Ąllt euch die idee? h├Ąttet ihr auch gern so ein kreatives koch- & backbuch?
ich habe den blanvalet verlag gefragt, ob sie f├╝r meine leserinnen ein exemplar von „zusammen isst man seltener allein“ zur verf├╝gung stellen w├╝rden.
jaaaaa, das machen sie *DANKESCH├ľN* und hier ist es…
























































hinterlasst einen kommentar, dass ihr mit in den lostopf m├Âchtet, verlinkt, wenn ihr m├Âgt das verlosungsfoto auf eurem blog und habt viiiiel gl├╝ck!!!


ich hatte ├╝brigens auch groooo├čes gl├╝ck, denn… yiiiiippiiiieh, ich habe bei nadine von dreierlei liebelei gewonnen: 6 wundervolle, schon sooooo langersehnte ball – gl├Ąser. nochmals lieben dank nadine f├╝r diesen wundervollen gewinn ­čśë
mit einem von den sechsen habe ich ein diy in der planung, mal sehen, wann es sich umsetzen l├Ąsst.




nun zu einer kleinen diy-idee: das jackenkissen
ich hatte eine jacke, die nur noch trostlos rumhing und nicht getragen wurde. eines tages kam mir die idee, ihrem jackenleben neuen sinn zu geben und ihr eine wiedergeburt als kuscheliges sofakissen zu erm├Âglichen.























































einfacher gehts gar nicht: direkt unter den achseln die schere ansetzen und gerade abschneiden. die n├Ąhte oben und unten schlie├čen. fertig!
die knopfleiste bildet den ein- & ausgang f├╝r die f├╝llung ­čśë
zu mir passt das kissen nicht, aber es wird weitergegeben, wo es hoffentlich geliebt wird…






f├╝r euch zum abschluss diese l├Ąrchenzweige… wie immer verkn├╝pft mit meinem dank f├╝r euren besuch und eure lieben worte ­čśë


mythologisch betrachtet, galt die l├Ąrche in alter zeit als wohnstatt f├╝r, den menschen wohl gesonnene, waldfeen. so sagt die ├╝berlieferung, diese waldfeen w├╝rden den menschen geldbeutel geben, die immer gef├╝llt blieben!
(so so, ich glaub, ich muss da noch mal hin!!!)




die l├Ąrchenbl├╝te ist aber auch eine der 38 bachbl├╝ten (nr. 19 larch). 
sie verhilft zu mehr kreativit├Ąt, selbstvertrauen und spontaneit├Ąt.

xoxo amy

Das k├Ânnte dir auch gefallen

42 Kommentare

  • Antworten Meine Dinge Franka 17. November 2013 at 9:40

    Die Buchidee ist GENIAL!
    Und der erste Beitrag so richtig lecker und h├╝bsch.

    * cooking with friends
    * Meine Kochfreu(n)de
    * Essen mit Freu(n)den

    Die h├╝bsche Jacke wurde zum h├╝bschen Kissen!

    Gr├╝├če an die Verwandlungsk├╝nstlerin!
    ÔÖą Franka

  • Antworten Teacup-In-The-Garden 17. November 2013 at 9:52

    Diese Buchidee ist einfach genial!
    Liebe Gr├╝├če,
    Markus

  • Antworten Rosine 17. November 2013 at 10:56

    Liebe Amy, oder sollte ich schreiben: Liebe Kreativamy?!! Das Poesiekochalbum ist
    wieder einmal eine gl├Ąnzende Idee von dir!
    Allerdings die Jacke, die du verarbeitet hast, ist gerade wieder modern. Ich h├Ątte sie angezogen!

    Aber auch als Sofakissen macht sie einen guten Eindruck!

    Hab es sch├Ân!
    LG Rosine

  • Antworten Tanja's living 17. November 2013 at 11:10

    Eine prima Idee! Freue mich schon zu lesen, wer noch alles reinschreibt!
    Bis bald, herzlichst
    Tanja

  • Antworten woszumessn 17. November 2013 at 11:16

    Was f├╝r eine coole Buchidee! Supernett:)
    Gr├╝├čle, Sabine =)

  • Antworten Anonym 17. November 2013 at 11:22

    Liebe Amy,

    ein tolles Buch!
    …wahnsinns Idee, dass da noch vorher keiner drauf gekommen ist…
    Es fallen einem sofort einige Menschen ein, an die man das Buch geben m├Âchte, denn man ist ja sooo neugierig…

    Liebe Gr├╝├če aus dem Allg├Ąu

  • Antworten ChELseA LaNE 17. November 2013 at 11:51

    Hallo Amy,
    3x Super-Ideen. Eigentlich wahr, warum Brot immer in Brotform backen. Und die Kissen gefallen mir so eigentlich besser als als Jacke.
    Das Album ist dann wirklich die Idee …! Man bekommt immer sch├Âne Rezepte und hat eine nette Erinnerung an Freunde. Toll …! Und die Bloggerm├Ądels mit einzubeziehen ist noch mal das Sahneh├Ąubchen obendrauf! Wirklich klasse!!!
    Ganz herzliche Gr├╝├če
    und einen sch├Ânen Restsonntag
    Claudia

  • Antworten silvermoon 17. November 2013 at 12:08

    Tolle Idee mit dem Kissen!
    LG
    Claudine

  • Antworten Doro 17. November 2013 at 12:25

    Ja, super Idee mit dem Buch- da versuch ich doch glatt mal mein Gl├╝ck!
    Wie immer sch├Âne lesens- und liebenswert, dein Post!
    Liebe Gr├╝├če,
    Doro

  • Antworten DonnaG 17. November 2013 at 12:28

    Tolle Idee das Kochbuch. Das w├╝rde ich gerne gewinnen. Und die Jacke zum Kissen zu machen ist auch super. Hmmm, ich hab blo├č grade keine, die ich abschneiden k├Ânnte.
    Sch├Ânen Sonntag noch
    Donna G.

  • Antworten Tinka 17. November 2013 at 13:42

    Das Buch gef├Ąllt mir ausgesprochen gut, daher mache ich gerne mit!! Ich hab tats├Ąchlich noch mein altes Poesiealbum auf dem Dachboden ­čÖé
    LG
    Tinka

  • Antworten justys 17. November 2013 at 14:23

    Liebe Amy,
    was f├╝r eine tolle Idee, da mache ich mit und springe ins T├Âpfchen ­čśë
    Die Brotherzen finde ich auch toll, werde ich wohl auch mal nachahmen..ja und die Strickjacke jetzt Kissen, total irre die Idee, immer wieder lohnenswert bei Dir zu schauen, f├╝hle Dich gedr├╝ckt
    justys

  • Antworten Katrins ART 17. November 2013 at 15:24

    Ich m├Âchte NICHT in den Lostopf, da ich so ein Buch schon habe! Und zwar auch selber gemacht.
    Wir haben das B├╝chlein auch herumgeschickt, und jeder hat etwas von sich erz├Ąhlt und von Vorspeise ├╝ber Hauptgang bis zum Getr├Ąnk seine Lieblingsspeisen verewigt.
    H├Ątte ich vor drei Jahren mal als Gesch├Ąftsidee weiterspinnen sollen ­čśë
    LG Katrin

  • Antworten Wolke-Sieben 17. November 2013 at 16:42

    Liebe Amy – wieder lauter tolle Sachen auf deinem blog! Das Kochbuch finde ich ganz toll, da ich doch schon zu Schulzeiten die Poesie-Alben so geliebt habe. Ja, und die sch├Âne Jacke? – ist jetzt ein ganz besonderes sch├Ânes Kissen ;0)
    Gru├č Doris

  • Antworten kiki 17. November 2013 at 16:55

    Liebe Amy,
    durch deine tolle Buchverlosung habe ich deinen
    sch├Ânen Blog entdeckt! Die Idee des Kochbuches finde ich erfrischend anders und da wir sehr gerne kochen, vor allem mit Freunden, w├╝rde ich mich riesig ├╝ber so ein kreatives Kochbuch freuen. Vielleicht hab ich ja Gl├╝ck!
    Ganz liebe Gr├╝├če,
    Kiki

  • Antworten Petra Peziperli 17. November 2013 at 16:59

    Die Buchidee ist wirklich klasse! Einfach genial! Bei deiner Verlosung m├Âchte ich gerne mitmachen, dein Bild nehme ich gleich mal mit.
    Die Idee mit dem Kissen hab ich schon mal gesehen, danke f├╝rs Erinnern, ich h├Ątte da eh etliche Stricksachen, die ich nicht mehr so gerne anziehe und auch zu einem Polster verarbeiten k├Ânnte!
    LG Petra

  • Antworten Anonym 17. November 2013 at 19:08

    Ui, das ist wieder mal ein sehr informativer und kreativer Post von dir ! Dankesch├Ân !!! Mitmachen m├Âchte ich zwar nicht, aber das Buch finde ich ja echt klasse von der Idee her… Hab vielen Dank f├╝r das Jacken-Kissen (sieht ja echt klasse aus) und die Brotherzen sind ja auch der Kracher… Hab einen sch├Ânen Abend und einen guten Start in die neue Woche !
    GLG, Christine

  • Antworten Kr├Ânchen 17. November 2013 at 19:33

    Liebe Amy,
    eine gro├čartige Idee. Dieses Buch ist eine absolute Bereicherung und eine sch├Âne Kochen-lieblings-Rezepte-Sammlung!
    Gerne mache ich mit und dr├╝cke mir die Daumen !!!
    Deine Kissen sind wundersch├Ân und ein absoluter Hingucker! so kommt die Jacke endlich mal wieder raus aus dem Schrank!!
    lieben Gru├č von
    Claudia

  • Antworten Anonym 17. November 2013 at 19:41

    Tolles Kissen und super tolles Kochbuch!
    Lg, Sabina

  • Antworten Maxie mal 17. November 2013 at 19:57

    Liebe Amy, mal wieder eine wundersch├Âne Idee und noch sch├Ânere Bilder von dir. In einer Woche sammeln sich bei dir jedesmal tolle Inspirationen und Einblicke an, gef├Ąllt mir total gut.
    Dein Bild nehme ich nat├╝rlich sehr gerne wieder mit zu mir r├╝ber…
    Alles Liebe Maxie

  • Antworten zuckers├╝├če ├äpfel 17. November 2013 at 20:51

    Hallo liebe Amy, dass Buch ist ja sowas von klasse und die Idee, es in der Bloggerwelt
    herumzuschicken…SUPER! Ich m├Âchte unbedingt mit in den Lostopf h├╝pfen, meine Freundinnen kochen und backen alle so lecker, dass w├Ąre eine tolle Sammlung ­čÖé
    Dein kulinarischer Beitrag ist wieder Mal der Hammer, ich wundere mich ja bei jedem Post (weisst Du ja, gell). UND das Kissen ist supersch├Ân geworden, ABER diese zauberhafte Jacke h├Ątte ich nie zerschneiden k├Ânnen. Da geh├Ârt viel Mut dazu, zum Gl├╝ck ist das Ergebnis so gelungen ­čÖé

    Liebe Gr├╝├če, Tanja

    Ps.Dein Bildchen nehme ich mit.

  • Antworten Sunday Roses 17. November 2013 at 21:17

    …tolle Idee, ein solches Buch. Ich hoffe du h├Ąltst uns damit auf dem Laufenden!
    Die Jacke als Kissen umzufunktionieren ist echt genial. Ich hoffe die Beschenkte hat viel Freude daran.
    Sei lieb gegr├╝├čt
    Beate

  • Antworten designbygutschi 17. November 2013 at 21:34

    Liebe Amy,
    Wie genial ist das denn?!
    Und der erste Eintrag ist gigantisch … Der Zweite wird das bestimmt auch …
    Kann ich bitte eine Kopie von dem Buch haben wenn es fertig ist … Das mussssssss in Serie gehen …

    Oder Yvonne und Jeanny m├╝ssen sich einfach in mein Buch … sollte ich es gewinnen ­čśë … nochmal eintragen …

    Liebe Gr├╝├če
    Jutta

  • Antworten Ines 17. November 2013 at 21:59

    Liebe Amy,

    eine wirklich geniale Idee dieses tolle Buch.

    Ich bin sehr sehr gerne bei Deiner Verlosung dabei.

    Ich w├╝nsche Dir eine wundersch├Âne neue Woche.

    Ganz liebe Gr├╝├če

    Ines

  • Antworten Ines 17. November 2013 at 21:59

    Liebe Amy,

    eine wirklich geniale Idee dieses tolle Buch.

    Ich bin sehr sehr gerne bei Deiner Verlosung dabei.

    Ich w├╝nsche Dir eine wundersch├Âne neue Woche.

    Ganz liebe Gr├╝├če

    Ines

  • Antworten Regenbogenwolke 17. November 2013 at 23:25

    Hallo Amy,

    ich finde die Idee total super! Jeannys Eintrag sieht schon super aus und ich habe das Gef├╝hl, dass Du da am Emde eine ganz tolle Rezeptsammlung haben wirst. Ich meine hallo, Jeanny und Fr├Ąulein Klein! ­čÖé Das f├Ąngt schon super an, das kann eigentlich nur so weitergehen!

    Dein Foto hab ich bereits bei mir verlinkt. ­čÖé

    Ich danke Dir ├╝brigens noch f├╝r Deinen lieben Kommentar bei mir. Nein, ich bei├č mir nicht mehr in den Popo ­čśë ich war einfach nur offline besch├Ąftigt und ich muss halt weiter suchen nach ┬┤nem guten Namen ­čśë

    Liebe Gr├╝├če,

    Tanja

  • Antworten Lisa Langen 18. November 2013 at 7:44

    Mensch, was sind das f├╝r tolle Ideen. Die Idee "Recycling einer Jacke" finde ich klasse. Das Kissen sieht richtig toll aus.
    Ich habe heute zum ersten Mal von solch einem Poesie-Album wie Du es beschreibst gelesen/geh├Ârt. Die Idee gef├Ąllt mir richtig gut. Was wird da am Ende f├╝r eine tolle Rezeptsammlung zustande kommen. Ich w├╝nsche Dir viel Freude daran.

    Liebe Gr├╝├če
    Lisa
    (langen.lisa@yahoo.de)

  • Antworten Sandra 18. November 2013 at 8:41

    oooh, das ist ja eine zauberhafte idee mit dem buch. da hast du am ende ja ein m├Ąchtig sch├Ânes ding in der hand! das w├╝rde ich wahrscheinlich in einer schutzatmosph├Ąre hinter glas aufbewahren ­čÖé
    hab eine sch├Âne woche,
    sandra

  • Antworten Anonym 18. November 2013 at 9:23

    Das ist ja eine tolle Idee! Und du w├╝rdest nat├╝rlich zuerst auch noch dein Lieblingsrezept reinschrieben, oder?
    Ich versuch mein Gl├╝ck auch.
    Die Kissenidee ist witzig. Ich hab das auch mal mit einem Geschirrtuch und einem Pullover gemacht…
    Wenn du Lust hast, so schau rein:
    http://roesis.blogspot.ch/2013/02/mains-seit-anfang-dezember-lagen-sie.html#comment-form
    W├╝nsche eine spannende Woche.
    Gr├╝sse simone

  • Antworten Handmade by Karin 18. November 2013 at 11:34

    Voll genial…
    Da mach ich mit und h├╝pf mit ins Lost├Âpfchen !!
    Herzliche Gr├╝├če, Karin

  • Antworten Ein Dekoherzal in den Bergen 18. November 2013 at 15:55

    mei AMY—- DANKE f├╝rs nachfragen…. alles in ORDNUNG::: NUR ZUVIEL arbeit,,,und seiner MAMA geht's nit sooo guat,, weist ja de haben wir ja zur PFLEGE DAHOAM…. und seit sonntag bin i beim DEKORIERN:::: FREU;;; FREU;;;; MORGEN HOFF I WERD I FERTIG::::UND DANNN GIBTS AH NEICHE POST::: DOPPELFREU:::HOB MA DEI BROTAL angschaut… des is ja volleeee herzig… passat genau zu mir… und de IDEE mit dem PULLI. is genial… mal schaun wos mei kleiderkastn so hergiebt… hobs no fein.. bussale… bis bald.. Birgit…

  • Antworten creativLIVE 18. November 2013 at 18:09

    Hallo Amy, so viel tolle Dinge gleich in einem Post. Alles toll aber besonders kuschlig ist das Kissen. Find eich super, was aus der ungenutzen Jacke geworden ist!
    LG Astrid

  • Antworten Moonshine & Wool 18. November 2013 at 18:59

    Liebste Amy,
    ganz s├╝├če Buchidee, die ganz viel Leckeres verspricht! Bin gespannt!

    Mein Gedanke: *BlogFOOD – Leckereien aus k├Âstlichen K├╝chen* oder so ├Ąhnlich…

    Das herzige Brot macht auch was her…ich ├╝berlege schon, ob es nicht was Nettes f├╝r den Weihnachtstisch w├Ąre. Wenn die *Beigabe* schon so herrlich ist, dann ist der Tisch fast schon *halb* gedeckt…obwohl es ja noch eine Ecke hin ist, aber eh` wir`s uns versehen, sind wir doch schon wieder am Christbaum schm├╝cken! ;)) :0

    Hugs & Kisses, Beate ­čÖé

    PS: Larch brauche ich gerade nicht (aber Foto ist supersch├Â├Â├Ân), daf├╝r manchmal IMPATIENS…ha! ;))

  • Antworten Kleine Se(e)ligkeiten 18. November 2013 at 19:05

    Liebe Amy,
    das Kochbuch ist ja wohl wirklich eine supertolle idee, kannte ich bishe rnoch nicht. Das w├╝rde ich ja sehr gerne gewinnen!!!
    Und deine JackenKissenIdee find eich fast noch besser!! Ich hab da n├Ąmlich auch das eine oder andere teil… Vielen Dank f├╝r diese Idee!!
    Liebe Gr├╝├če von Sabine

  • Antworten Heike 19. November 2013 at 14:59

    Liebe Amy,

    seit langem bin ich ein stiller Leser deines wundersch├Ânen Blogs.
    Doch jetzt wage ich auch mal einen gro├čen H├╝pfer in den Lostopf. Dieses Buch ist eine wunderbare Idee, genau das richtige Geschenk als Mitbringsel zur n├Ąchsten Dinner Einladung.

    Liebe Gr├╝├če sendet Heike

  • Antworten fantas-tisch 20. November 2013 at 8:53

    Liebe Amy,

    eine geniale Idee!
    Und solch hochkar├Ątige Eintr├Ąge!
    Ich bin schon gespannt, wer sich
    demn├Ąchst alles in deinem tollen
    Buch zum Thema K├╝chen-Lieblinge
    und Gewohnheiten outet.

    Herzliche Gr├╝sse,
    Anke

  • Antworten Daniela ~Mayodan~ 20. November 2013 at 10:26

    Liebe Amy!
    Wow, die Idee mit den Brotherzen ist ja klasse. Das sieht so sch├Ân rustikal aus und wenn man beim Dekorieren Hunger bekommt, dann kann man direkt abbeissen ­čśë
    Und dein Kissen finde ich auch ganz zauberhaft. Die Jacke sah ja vorher schon toll aus und ihr ein 2. Leben als Kissen zu g├Ânnen, ist super.
    Das Kochbuch gef├Ąllt mir sehr, da versuche ich gerne mein Gl├╝ck.

    Herzliche Gr├╝├če
    Daniela!

  • Antworten Anna und Laura 22. November 2013 at 5:22

    Wirklich eine tolle Idee!
    Und sieht auch noch sehr ansprechend aus!
    W├╝rde ich gerne in den H├Ąnden halten:-)
    LG Julia

  • Antworten mal Das, mal Dies 23. November 2013 at 11:53

    Hallo liebe Amy,
    Du sprudele einfach vor guter Ideen, w├╝rde mich nicht wundern, wenn ich das Kochbuch demn├Ąchst im Buchladen sehe, eine ganz tolle Idee!!!
    Danke f├╝r Deinen lieben Kommentar bei mir, es geht uns gut.
    Bei Deine rVerlosung mach ich gern mit.
    Viele liebe Gr├╝├če
    Taty

  • Antworten Heavenly Rosalie 23. November 2013 at 18:42

    Liebe Amy,
    dieses Kochbuch ist wirklich eine super Idee! Da w├╝rde ich mich ├╝ber einen Gewinn wirklich sehr freuen!
    Ich w├╝nsche dir noch ein sch├Ânes Wochenende!
    Ganz liebe Gr├╝├če
    Rosalie

  • Antworten 114a 23. November 2013 at 20:42

    Liebe Amy,
    ich bin ganz entz├╝ckt von der Buchidee und m├Âchte UNBEDINGT bei deiner Verlosung mitmachen und hoffe es ist nicht zu sp├Ąt mit vollem Anlauf in dein Lost├Âpfchen zu springen.
    Das ist eine so geniale Idee, das kann ich mir auf gar keinen Fall entgehen lassen – vorallem h├Ątte ich da so manche / manchen, von der/dem ich wei├č, dass er absolut gut kochen kann und geniale Rezepturen von sich geben w├╝rde!
    Ich w├╝nsche dir ein sch├Ânes Wochenende und sende dir ganz viele liebe Gr├╝├če, Elvira

  • Antworten Lisa Hoffman 25. Mai 2016 at 9:46

    Die Idee mit den Kissen finde ich wirklich ganz toll. Danke f├╝r den L├Ąrchenzweig!! Wusstest Du, dass die Bachbl├╝te NR. 19 auch f├╝r die Selbstannahme gut ist? https://www.bach-blueten-portal.de/bachblueten/larch/? Nimmst Du Bachbl├╝ten ein?

  • Hinterlasse einen Kommentar