Allgemein

buchverlosung:inspirationen & eine gartenbank in mint…

17. Mai 2015

schön dass du da bist 😉
mit diesem hĂŒbschen schriftzug aus holz, den ich bei der lieben ani von flöckchenliebe gewonnen habe, heiße ich euch heute willkommen!








mein gartenbankgeschenk von letzter woche wurde ĂŒbrigens nochmal umgetauscht, gegen dieses schöne stĂŒck … 




so sah sie vor dem streichen aus …




farbpate fĂŒr die bank war dieser alte melittafilter







wen es interessiert, dieses mint lÀsst sich mit folgenden chalk paint farben anmischen: old white mit etwas antibes green, english yellow und greek blue





auf der suche nach folkloristisch bestickten kissen, habe ich diese bei ikea gefunden.
ich finde die stickereien wunderschön und das grandiose an ikea ist ja immer dass das preisleistungsverhĂ€ltnis einfach unschlagbar ist, nĂŒch wahr 😉

die kissen waren allerdings ohne quasten, die habe ich schnell noch selbst rangewerkelt





wer wissen will wie man quasten anfertigt findet hier ein anschauliches video teil 1 (zu teil 2 geht es am ende des videos)



Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von i.ytimg.com zu laden.

Inhalt laden



mein heutiges buch fĂŒr euch
inspirationen
von tricia guild
erschienen im DECO / winkler medien verlag


beschreibung

was inspiriert jene, die uns inspirieren? in diesem opulent ausgestatteten buch prĂ€sentiert design-legende tricia guild ihre einzigartige persönliche bilderwelt, aus der sie ihre inspirationen schöpft, und bietet gleichzeitig faszinierende einblicke in ihre arbeit als designerin, an der sie erstmals auch ihr leserpublikum teilhaben lĂ€sst. sie bemerkte zutreffend: „du bist, was du siehst.“ denn in jedem augenblick unseres lebens nehmen wir unsere umgebung in visuellen eindrĂŒcken wahr, die unsere erinnerung in einem inneren bildarchiv aufbewahrt, woher sie dann spĂ€ter auftauchen und in den kreativen prozess einfliessen können. tricia guilds passionen sind weit gefĂ€chert – und alle haben sie inspiriert: architektur, malerei, skulptur, design, oper, theater, film, mode, landschaften, gĂ€rten, blumen, muster, formen, licht und schatten – und immer wieder farben. fĂŒr die leser ist dieses buch selbst eine hervorragende inspirationsquelle und eine wunderbare augenweide.





















































auf 186 seiten lĂ€sst tricia guild uns die welt mit ihren augen sehen, zeigt, woher ihre ideen kommen, was ihre kreativitĂ€t anfacht, was sie inspiriert … ein bilderbuch, farbenfroh, kraftvoll, schön … 
„wo auch immer wir uns befinden, nehmen wir unsere umgebung in mehr oder flĂŒchtigen eindrĂŒcken wahr, und ich glaube, dass diese bilder tief in unsere seelen sinken, mit unserer eigenen energie und fantasie verschmelzen“.
so scheint das buch voller dieser flĂŒchtigen eindrĂŒcke … ein schmetterling, ein bild von matisse, ein chinesischer seidenkimono, vogelfedern, edle flamingos … all dies verknĂŒpft und verwebt sich zu den sinnlich schönen interiors wie wir sie von tricia guild kennen.







auch die innenseiten des buches sind zauberhaft gestaltet …






dank wohnbuch.de kann ich 2x inspirationen von tricia guild an euch meine lieben leser_innen verlosen 😉
einfach einen kommentar hinterlassen, dass ihr das buch gerne gewinnen wollt und schon seid ihr im lostopf … viel glĂŒck!
die gewinner_innen werden am 31.5.  bekannt gegeben, denn nĂ€chstes wochenende bin ich in kopenhagen. ich habe zwar einen post fĂŒr euch vorbereitet, komme aber nicht zum auslosen.


ich verabschiede mich heute von euch mit einem zweig weißer trĂ€nender herzen aus meinem garten … sage dank fĂŒr euren besuch und euren lieben worte 😉






xoxo amy

Das könnte dir auch gefallen

28 Kommentare

  • Antworten creativLIVE 17. Mai 2015 at 6:56

    Liebe Amy,
    was fĂŒr ein Farbenrausch! Deine Gartenbank ist ein Traum in Mint. Die Form und die Farbe sind soooo schön! Das Buch hört sich spannend an und die Einblicke waren ja schon grandios…da ich auch gerne inspirieren lasse wĂŒrde ich zu gerne ein Exemplar gewinnen. Einen schönen Sonntag und ein tolles nĂ€chstes Wochenende
    Astrid

  • Antworten Fannys liebste 17. Mai 2015 at 7:18

    Liebe Amy,
    wow die Farbe der Gartenbank gefĂ€llt mir richtig gut. Ich bin immer wieder begeistert, was Farbe bei MöbelstĂŒcken bewirken kann.
    Die Quasten an den Kissen sind auch sehr schön.
    Du hast einen tollen Wohnstil.
    Gern wĂŒrde ich ein Exemplar des schönen Buches gewinnen.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Fanny

  • Antworten DonnaG 17. Mai 2015 at 7:22

    Dieses Mint ist total schön.
    LG Donna G.

  • Antworten Elisabeth 17. Mai 2015 at 7:54

    Hallo ! Ichfinde deinen blog wunderschoen . Die Bankfarbe ist ein Traum 🙂
    Herzlichst
    elisabeth

  • Antworten Astrid Ka 17. Mai 2015 at 7:59

    Guten Morgen Amy,
    deine neue Bank ist ein kleiner Traum. Wie gerne wĂŒrde ich mich da gerade mal nieder lassen und die Farben genießen. Ein bisschen auftanken, ein wenig wegdriften aus dem Alltag… Mit Tricia Guilds BĂŒchern kann ich das auch gut – deshalb hĂŒpfe auch ich, etwas mĂŒde zwar, in den Lostopf.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

  • Antworten Renate D. 17. Mai 2015 at 8:17

    Liebste Amy,
    bei BĂŒchern bin ich doch immer dabei und gebe die Hoffnung nicht auf, unter den Gewinnern zu sein.
    Die Gartenbank ist wunderschön, wĂŒrde sicher auch gut in die Wohnung passen!
    Herzliche GrĂŒĂŸe
    Renate D.

  • Antworten Kessi 17. Mai 2015 at 8:21

    Einen wunderschönen sonnigen guten Morgen,
    ich bin gerade zufĂ€llig auf Deine Seite gestoßen und bin unglaublich begeistert.
    Zu erst einmal muss ich natĂŒrlich auch die Gartenbank loben. Sie ist so toll geworden und das "Mint" werde ich direkt mal nach mischen 😉
    Die Buchvorstellung hat ich neugierig gemacht und ich wĂŒrde mich freuen, wenn ich ein Exemplar gewinnen wĂŒrde.

    Einen herrlichen Sonntag und liebe GrĂŒĂŸe wĂŒnscht
    Kerstin

  • Antworten Petra 17. Mai 2015 at 8:22

    Liebe Amy,

    wie immer ein Post zum Schwelgen und eine Freude am Sonntag.
    Ich versuche mal mein GlĂŒck!

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Petra

  • Antworten Uschi Schnee 17. Mai 2015 at 9:32

    Liebe Amy, einen wunderschönen guten Morgen, und wie immerein toller post. .ddeine Garten Bank ein echter hingucker. . Insgesamt deine Garten sitzende , wie auf einer finka. . Einfach einladend. .tolle Farben, wie immer sehr inspirierend. .toll!!! Gerne wĂŒrde ich das Buch gewinnen, da ich laufend nach neuen Anregungen suche. . Hab noch einen schönen Tag, und eine schöne Woche. .liebe grĂŒĂŸe uschi

  • Antworten Angelika Leƛniak 17. Mai 2015 at 10:14

    Liebe Amy, sei ganz lieb gegrĂŒĂŸt.
    Dein Gartensalon ist wunderbar, so fröhlich und einladend. Da hast du wirklich einen neuen Schatz: die Bank in Mint sprĂŒht nur so vor Energie.
    Das Buch ist sicher toll, hab vielen Dank fĂŒr die Einladung zur Verlosung.
    Mein neues Giveaway wartet auch auf dich 🙂
    Hab eine schöne Zeit.
    Angelika

  • Antworten Elke 17. Mai 2015 at 10:22

    Hallo, wow! Die Gartenbank ist ein Traum! Schon unglaublich, wie Farben alles verÀndern können. Das Mint ist der Hit!!!
    Viele GrĂŒĂŸe
    Elke

  • Antworten Heike Ellrich 17. Mai 2015 at 15:55

    Liebe Amy,
    deine neue Bank ist ja eine Wucht. Und das Mint steht ihr sehr gut. Passt zu dem tollen farbenfrohen Buch, das ich natĂŒrlich gern gewinnen wĂŒrde.
    Und das weiße TrĂ€nende Herz auf Mint ist einfach zauberhaft.
    Hab eine schöne Zeit in Kopenhagen.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Heike

  • Antworten designbygutschi 17. Mai 2015 at 15:56

    Liebe Amy,
    viel Spaß in Kopenhagen …
    Sicher entdeckts du dort viel Schönes … und bringst super Ideen mit.

    Die neue Bank ist super schön … eine tolle Form.

    Herzliche GrĂŒĂŸe
    Jutta

  • Antworten Kleine Se(e)ligkeiten 17. Mai 2015 at 19:36

    Liebe Amy,
    dieses Kissen von Ikea findet sich auch in meinem Zuhause!!! Wunderschön, nicht wahr?
    Deine Bank ist die Wucht! Wunderschön geworden!
    Liebe GrĂŒĂŸe von Sabine

  • Antworten Nica Sotiropoulos 17. Mai 2015 at 19:51

    wow Kopenhagen! Da wĂŒrde ich jetzt auch gerne hinreisen 🙂 Das Buch hört sich toll an. Das wĂŒrde mir auch gefallen. Deine Bank gefĂ€llt mir gut in diesem schönen grĂŒn. Die Kreidefarbe scheint es dir ja auch ganz angetan zu haben wie mir auch 🙂
    Herzliche GrĂŒsse Nica

  • Antworten Elke 17. Mai 2015 at 20:03

    Liebe Amy,
    ich mache gerne bei der Verlosung des Buches mit, weil ich meine "Sammlung" von Tricia Guild-BĂŒchern gerne erweitern wĂŒrde, sie sind immer so schön!
    LG Elke

  • Antworten Eclectic Hamilton 18. Mai 2015 at 11:04

    Ein wundervoller Post mit so viel Inspirationen. Die Farbe der neuen Bank ist grandios! Und das Buch klingt ganz wunderbar.

    Greetings & Love
    Ines
    http://www.eclectic-kleinod.de

  • Antworten HunteSternchen★ 18. Mai 2015 at 19:39

    Liebe Amy,
    ich bin immer wieder ĂŒberrascht von deinen tollen Ideen. Schade, dass meine "große" Schwester kein Internet hat, dein Blog wĂŒrde ihr super gut gefallen, denn sie ist auch eine absolut kreative und vor allem streich-und umstreichbegeisterte Frau. Da sie bald Geburtstag hat wĂ€re es super, wenn ich mit ein bisschen GlĂŒck dieses tolle Buch fĂŒr sie gewinnen könnte!
    Ich wĂŒnsche dir ein schönes Wochenende in Kopenhagen, liebe GrĂŒĂŸe,
    Mone*

  • Antworten christina 18. Mai 2015 at 20:16

    wie fein! liebe amy, vielleicht
    habe ich anfĂ€ngerglĂŒck- hab noch nie an verlosungen teilgenommen.
    aber ich bin ein fan von tricia guild und wĂŒrde das buch gerne
    gewinnen.
    viel spass und anregung in kopenhagen. bin gespannt, was du von dort mitbringen wirst.
    O O christina

  • Antworten Katharina Bretz 19. Mai 2015 at 9:36

    Hallo Amy,
    wie immer bin ich begeistert von deinem wunderschönen Garten. Da kann man glatt neidisch werden.:-)
    Das Buch gefÀllt mich auch sehr gut. Ich mag es gern so bunt.
    Da drĂŒck ich mir mal die DĂ€umchen. 😉
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Kathi

  • Antworten Flöckchenliebe 19. Mai 2015 at 18:03

    Ach, liebe Amy!
    Schöner hĂ€ttest Du DEINEN Schriftzug nicht prĂ€sentieren können!! So schön, ganz toll ist Dir das Bild gelungen. Vielen Dank fĂŒr Deine Verlinkung, hat mich echt gefreut. 🙂
    Deine Gartenbank ist ein Traum. Ein grĂŒner Traum!! Und das Du uns auch noch das Misch-Rezept verrĂ€tst, finde ich toll. Dankeschön. Kannst Du mir auch die Marke der Farbe verraten? Ich kenne mich bei gekauften Kreidefarben gar nicht aus.
    Dein Buchtipp hört sich nicht nur super an, er sieht auch super aus. Deshalb will ich natĂŒrlich sehr gerne bei Dir mitmachen – Inspirationen kann ich doch immer gebrauchen. 🙂
    Liebe GrĂŒĂŸe an Dich (ich konnte mich erst jetzt bei Dir melden, da wir ein paar Tage verreist waren)
    ANi

  • Antworten Tausendschön und Rosenrot 19. Mai 2015 at 19:48

    Liebe Amy,
    die Kissen habe ich auch schon bei Ikea gesehen, finde sie aber in deiner aufgepeppten Version tausendmal besser. Und die Tapete an der Wand, dahinschmelz….
    Und mal wieder kann ich nur weiterschwĂ€rmen: die Bank ist traumhaft, vor allem in Kombination mit der blauen, wunderwunderschön 🙂 Und als alter Tricia-Guild-Fan wĂŒrde ich natĂŒrlich zu gerne das Buch gewinnen, also ab in den Lostopf.
    Eine schöne Zeit in Kopenhagen wĂŒnscht dir
    Karin

  • Antworten SelbstgemachteDinge 20. Mai 2015 at 6:15

    Liebe Amy,
    ich bin verliebt – in deine Gartenbank ;-)) Da hattest du den richtigen Blick mit der Farbe. Ganz, ganz toll….
    Sag mal….hast du meine Mail bekommen? Ich hab mir deine aus einen alten Post herausgenommen. Wenn nicht, dann schickÂŽmir doch bitte nochmal deine Mailadresse an selbstgemachtedinge@gmx.de
    Ganz herzliche GrĂŒĂŸe,
    Manuela

  • Antworten MĂ©a Strauß 20. Mai 2015 at 7:39

    Amylein, huiii, ich hatte Clinch mit dem Finanzamt und so Deinen Post völlig verdaddelt. Aber nu ist alles einigermaßen geklĂ€rt (war nicht mein Fehler, aber muss frau ja erst mal beweisen) und ich muss Dir noch unbedingt sagen, dass diese Kissendesigner Dich tunlichst anstellen sollten. Ohne die Quasten geht das gaaar nicht! Dadurch, dass die da sind, wird aus den Kissen etwas … naja… so… Sehnsuchtsort und SehnsuchtsgefĂŒhl…mĂ€ĂŸiges. FĂ€llt mir einfach nicht das Wort ein. In Ungarn gibt es viele solche Kissen, nur ist da wiederum die Farbwahl… nĂŒja, ich hab mir damals keines mitgenommen ;)) Diese Farbpalette, die Du dadurch aber geschaffen hast, ist ganz besonders. Ist so lustig – ich mit kaum Farbe und Du so mutig. Und doch haben wir einen Nenner.
    Ich finde das toll, dass Du alles mit solcher Hingabe machst.
    So, und nun muss ich futtern, bin nach allem Ärger dort echt dĂŒnn wie ne Nudel – ich rutsch noch durch den Ausguss… oiii.
    Alles Liebe, diiiicken Knuddler von der dĂŒnnen MĂ©a

  • Antworten Tonkabohne Sabine 20. Mai 2015 at 16:40

    Liebe Amy,
    Die Gartenbank ist ein Traum 🙂
    Da Gast Du ein gutes HĂ€ndchen mit der Farbe bewiesen.
    Herzliche GrĂŒĂŸe,
    Sabine

  • Antworten Christine Decker 21. Mai 2015 at 10:16

    Liebe Amy, erst mal der Reihe nach. Viel Spaß und tolle Stunden in Kopenhagen.
    Gerne wĂŒrde ich an deiner Verlosung teilnehmen.
    Kann ich auch die traumhafte Gartenbank gewinnen…. sie ist soooo soooo so schön. Die Farbe ist herzzerreißend… ja das schafft sogar eine Farbe. Den Kultkaffeefilter habe ich auch noch, allerdings in weiß.
    Eine schöne Zeit, geniess die Bank… bevor ich sie gewinne. (grins) Liebe GrĂŒĂŸe Christine

  • Antworten Schichtsalat 22. Mai 2015 at 8:08

    Liebe Amy,
    ich finde deine Gartenbank im neuen Look super. Auch das pimpen der Kissen durch eine einfache Quaste ist eine tolle Idee.
    Ich wĂŒrde mich freuen, wenn ich das Buch gewinne und mache deshalb bei deiner Verlosung mit.
    Alles Liebe
    Sissi

  • Antworten House No.12 22. Mai 2015 at 20:52

    Liebe Amy,
    wow – die Gartenbank sieht super aus, die Form ist toll und was du daraus gemacht hast – der Mint-Farbton gefĂ€llt mir richtig gut. An der Buchverlosung wĂŒrde ich auch gerne teilnehmen – dann drĂŒck ich mir mal die Daumen…

    und dir wĂŒnsche ich ein schönes Pfingstwochenende
    liebe GrĂŒĂŸe
    Petra

  • Hinterlasse einen Kommentar