Sonntag, 24. Juli 2016

verlosung:fräulein klein feiert mit kindern, ikea- inspiration & mmh:avokado-erdbeereis...

schön, dass ihr da seid :-)
letzten sonntag haben wir uns ja für einen besuch bei willi verabredet :-) nur noch wenige fotos existieren, aber die möchte ich euch heute zeigen.
hier arbeitet willi an seinen skulpturen, gibt workshops, pflegt seinen garten...









eingetreten, empfängt einen eine kleine schlichtschöne küche.
frisch gepflückte nektarinen aus dem garten liegen für uns auf dem tisch...






































das ist der arbeitsplatz an dem er seine skulpturen entwirft und die umsetzung plant...



die zwei skulpturen hier in seinem haus sind beweglich, das heißt die formen auf den säulen lassen sich drehen...





























nun mal in den garten, er ist voller seltener pflanzen, vor allem sukkulenten und überall gibt es spannende dinge zu entdecken.
hier fehlen jetzt viele fotos, z.b. von der höhle im garten in der er seine steine bearbeitet und workshops gibt.


























ein garten im süden teneriffas ist nur schwerlich zu verwirklichen, denn die meiste zeit im jahr ist es sonnig und trocken...










nächsten sonntag will ich mit euch nach santiago del teide, aber dann ist auch schluss mit ausflügen, denn schließlich bin ich ja längst wieder hier, nicht dass ihr denkt, ich könnte wochenlang im urlaub sein. es waren nur 7 tage :-(

inspired by ikea :-)



auf der suche nach einer pendelleuchte für die sofaecke - ihr kennt ja das leidige lampenthema - bin ich in der ideengalerie von *ikea "gelandet" und war prompt inspiriert :-) eine tolle und schöne idee stofftaschen mit kräutertöpfen befüllt ins fenster zu hängen - klick hier -
mich hat es inspiriert, überhaupt taschen als "blumentopf" zu verwenden und so wanderte mein farn in eine marokkanische umhängetasche und ist nun sozusagen ein taschenfarn!
































und eine alte korbtasche wurde ebenfalls pflanzlich befüllt...































und lampenmäßig liebäugel ich mit dieser korblampe von ikea, bin aber noch etwas unentschieden...






























mein heutiges buch für euch
fräulein klein feiert mit kindern
von yvonne bauer
erschienen im callwey verlag































verlagstext

die vorfreude und aufregung beginnt bereits vor der party, wenn überlegt wird: welches motto bestimmt die einladung und das fest? welche tischdeko lässt es lebendig werden? welchen kuchen und welche naschereien wird es geben? fräulein klein feiert mit kindern liefert eine fülle von ideen für verschiedene anlässe und die schönsten kindergeburtstage – für jungen und mädchen jeden alters ist etwas passendes dabei. ob schwanensee, piraten oder zirkus, ob ostern, picknick oder advent: fräulein klein überrascht alle partymäuse und traumtänzer wieder mit fabelhaften ideen und zeigt, dass das besondere ganz einfach sein kann. wunderschöne vorlagen für individuelle deko-ideen komplettieren das buch und lassen jedes fest zu einem unvergesslichen erlebnis werden.












nun mit enkelkind wird es auch wieder kinderfeste geben im einfallsreich :-) so kam mir das neue buch von yvonne bauer gerade recht.
auf 192 seiten zeigt sie, womit der kindergeburtstag zu einem highlight wird. torten, cupcakes, kekse, mitgebsel und die entsprechenden dekoideen.die einzelnen kapitel:
mädchen
(z.b. "paris", "fairy Party", "alice im wunderland", "schwanensee")
jungen (z.b. 
"up in the air", "indianerparty", "schiff ahoi", "fly with me to the moon")
jungen & mädchen (
"zirkus", "wilde Tiere", "freche früchte", "fiesta mexicana")
verschiedene anlässe (
"ostern", "herbstpicknick", "halloween" und "weihnachten")
grundrezepte

printables und schablonen findet man auf den letzten seiten im buch.

das buch ist hübsch gestaltet und wer den blog von fräulein klein kennt, wird dieses buch lieben!

mein kritikpunkt: die klischeemäßige einteilung in mädchen- oder jungenthemen finde ich persönlich heutzutage nun wirklich nicht mehr angebracht!












freundlicher weise hat der callwey verlag ein exemplar von "fräulein klein feiert mit kindern" zur verlosung zur verfügung gestellt :-)
wer also ein kleines kinderfest plant sollte schnell in den lostopf hüpfen... viel glück!

letzte woche war ich bei meinen lieben nachbarn zum essen eingeladen und ich habe den nachtisch mitgebracht...
avokado-erdbeereis



250g erdbeeren mit 1 tl puderzucker pürieren.
ebenfalls zwei avokado
125ml süße kondensmilch 
100ml schlagsahne schlagen und unterrühren.
die masse in die leeren avokadoschalen füllen. erdbeerpüree daraufgeben.
rezeptvideo klick hier







mit (m)einem strauß mit sonnenhut verabschiede ich mich von euch und sage dank für euren besuch und eure lieben worte :-)







xoxo 












*kooperation
hierbei handelt es sich ausschließlich um kooperationspartner, die ich mir aussuche, deren produkte ich für gut, empfehlenswert oder inspirierend und zu meinem blog passend befunden habe!

Sonntag, 17. Juli 2016

ooh:ein haus am meer & mmh:aprikosengalette mit kardamom...

heute besuche ich mit euch caroline und willi, sie wohnen ganz in der nähe meiner freundin ulli.
obwohl längst nicht alle fotos wiederhergestellt werden konnten, für mich also vieles fehlt, ist es für euch sicher eine bilderflut. dennoch hoffe ich, ihr habt spaß mit mir ein bisschen zu reisen...



wenn man durch die wundervolle alte holztür tritt, ist es, als komme man in eine andere welt.
eine friedlich traumhaft schöne idylle, die einen die karge trockene landschaft des südens teneriffas und die betriebsamkeit vor der tür im nu vergessen lässt. 











caroline und willi sind ein liebenswertes paar, beide sehr charismatisch mit großer affinität zu natur und kunst. caroline malt zum ausgleich zu ihrer arbeit in einem eigenen laden in el medano, willi ist skulpteur und bearbeitet seine skulpturen auf einem zauberhaften gartengrundstück mit kleiner finca etwas weiter entfernt vom gemeinsamen haus.
zu willi nehme ich euch nächsten sonntag mit :-)


geht man von der terrasse aus ins haus kommt man in diesen schönen raum, in dem eine ecke so üppig begrünt ist, als sei man noch draußen























































kommt man von vorne ins haus, ist man als erstes in der küche...






























diese geht ganz offen über in den wohnbereich...






































kennt jemand von euch zufällig diese früchte? ulli und ich haben sie das erste mal in unserem leben bei caroline gegessen.
erntefrisch vom baum - sooooooo köstlich!













so, nun schließt sich die türe für dieses mal... 
ich freue mich schon auf unser wiedersehen :-)

 

mein heutiges buch für euch
die geheimen gärten von paris
grüne paradiese im verborgenen
von alexandra d’arnoux‘ und bruno de laubadère
erschienen im dva verlag



verlagstexteinen garten in paris zu besitzen, ist ein besonderes glück. dieses stimmungsvolle buch stellt erstmals die schönsten beispiele vor und öffnet die sonst fest verschlossenen tore zu den gärten von kenzo, hubert de givenchy, yves saint laurent oder des ehepaars giscard d’estaing und vieler weiterer bekannter oder unbekannter – auf jeden Fall leidenschaftlicher – gartenbesitzer. man braucht nur eine pforte aufzustoßen und schon entdeckt man lindenalleen, reihen gestutzter eiben, buchskugeln, rosenbüsche und hortensien, romantische sitzplätze unter lauben, repräsentative terrassen, elegante kieswege, einen küchengarten, eine grotte. jeder dieser pariser gärten birgt eine überraschung und entführt in teilweise exotische welten: ein bezaubernder bildband für paris-freunde und ein ideen-fundus für alle stadtgartenbesitzer.



























© Gilles de Chabaneix

»die erhabene gestaltung seiner plätze und prachtstraßen und die klassische schönheit seiner monumente präsentiert paris freimütig jedem betrachter, und dennoch hält diese stadt der heimlichkeiten tausendundeinen schatz verborgen.«
(klassische gärten – der garten einer stadtvilla aus dem 18. jahrhundert, Seite 27)

es ist lange her, dass ich in paris war... vor 20 jahren hatte ich eine leidenschaftliche, aber zeitlich kurze liebe in paris und habe ab und zu ein wochenende dort verbracht. hach, was gibt es schöneres als verliebt in paris zu verweilen???!
diese geheimen gärten blieben mir damals allerdings verborgen, um so neugieriger war ich auf das buch.
























© Gilles de Chabaneix

eine beeindruckende reise durch kleine und große, unerwartete paradiese, idyllische winkel und exotische welten, inmitten von paris.
die gartenkunstwerke - eingeteilt in drei kategorien : klassische, malerische und exotische - sind mit großartigen fotos dokumentiert und mit ihren entstehungsgeschichten porträtiert.  



























© Gilles de Chabaneix

ein buch zum stöbern, genießen, lesen und sich inspirieren lassen, um das eigene kleine paradies noch ein wenig schöner zu machen.



aprikosengalette mit kardamom und himbeeren









galettes gibt es bei mir zur sommerzeit ständig. damit es nicht langweilig wird, immer mit leichten abwandlungen.
ihr könnt also dieses rezept verwenden... klick hier
und dann wie ich mit anderen geschmacksnuancen variieren.
dieses mal habe ich kardamomkapseln frisch gemahlen und zwei großzügige prisen in den teig gegeben.
"neu" auch die frischen himbeeren, die ich erst nach dem backen darübergegeben habe...
nach dem abkühlen noch mit vanille-lavendelblütenzucker bestreuen.





mit ein paar detailaufnahmen bei caroline verabschiede ich mich heute von euch und sage dank für euren besuch und eure lieben worte :-)






























xoxo amy